Entwicklungsfahrzeug

Die Entwicklung eines RDX Spoilerteils ist ein aufwendiger Vorgang. Du kannst mitwirken!

Um ein ausgearbeitetes Spoilerdesign vom Papier zum Serienteil zu bringen, erfordert dies bei RDX immer einen Prototyp, das sogenannte Modell. Um dieses Modell anzufertigen, wird bei RDX aufwendiger Modellbau (Prototypenbau) am Auto betrieben.

Hierbei wird der Prototyp unter Beachtung vieler wichtiger Faktoren durch aufwendige Handwerkskunst mit verschiedensten Materialien an das Fahrzeug modelliert. Denn letztendlich muss der Spoiler schön sein und zum Fahrzeug passen, jedoch ganz wichtig auch Zulassungskonform und technisch produzierbar sein.

Für diesen Entwicklungsschritt wird immer ein Fahrzeug benötigt. Auch hierfür bist Du gefragt! Den Modellbau macht RDX in den meisten Fällen an Autos, die Ihr zur Verfügung stellt. Natürlich revanchiert sich RDX dafür und deshalb bekommt grundsätzlich jeder, der sein Fahrzeug für Entwicklungszwecke zur Verfügung stellt, das entwickelte Teil aus der anschließenden Serienproduktion incl. Lackierung und Anbau gratis.

Unser Vorteil: Wir müssen nicht jedes Fahrzeug kaufen und danach wieder verkaufen.
Dein Vorteil: Du bist RDX Entwicklungspartner und bekommst die entwickelten Teile incl.
Lackierung und Anbau Gratis!

Nachstehend findest Du eine Aufstellung, welche Fahrzeuge derzeit für den Modellbau gesucht werden. Wenn Du eines dieser Typen hast, dies für den Modellbau zur Verfügung stellen möchtest und Dir somit das Teil incl. Lackierung und Anbau gratis sichern willst, dann bewirb Dich schnell per E-Mail mit ein paar aussagekräftigen Bildern von Deinem Auto.

Wenn Du ein Fahrzeug hast wofür RDX noch nichts bzw. nicht das gewünschte Spoilerteil anbietet und derzeit auch kein Fahrzeug sucht, du aber dein Auto für den Modellbau zur Verfügung stellen möchtest, dann schick eine Initiativ-Bewerbung. Sende ein paar Bilder von Deinem Auto mit und schreib uns deinen Produktwunsch bzw. deine Produktidee dazu. Schon viele vor Dir waren RDX Entwicklungspartner und haben Ideen in jetzige Serienteile mit einfließen lassen. Auch Du kannst es werden!

Fahrzeugtyp Was wird entwickelt? Wie lange wird das Fzg. benötigt?
VW Golf 7 GTI Frontspoiler + Heckansatz 3 Wochen
OPEL Astra J 4/5-türer Frontspoiler, Seitenschweller + Heckansatz 5 Wochen

 

Selbstverständlich wird dein Auto beim Modellbau nicht beschädigt, nicht gefahren und ist während der Standzeit bei uns versichert.

Schick Deine Bewerbung per E-Mail an RDX, Richard Frank. E-Mail-Adresse: rf@rdx-racedesign.de

Letzte Aktualisierung : 28.07.2014 | Gäste online : 477
Parse Time: 0.231s